Berufsunfähigkeitsversicherung für Ärzte, Apotheker, Mediziner 2020

Arzt Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich - BU für Ärzte, Mediziner u.a.

Für einen Arzt oder andere Mediziner sind besondere Merkmale bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU Versicherung) wichtig. So ist für Ärzte bspw. die sog. Infektionsschutzklausel beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung sehr wichtig. Denn die Infektionsklausel regelt die Leistungspflicht für den Fall, dass der versicherte Arzt aufgrund eines behördlichen Tätigkeitsverbots wegen Infektionsgefahr nicht in der Lage ist, seinen Beruf auszuüben. Sowohl für allgemeine Ärzte, als auch für Apotheker, Therapeuten, Tierärzte, Zahnärzte und weitere Mediziner ist die Infektionsklausel daher ein besonders wichtiger Bestandteil einer hochwertigen Berufsunfähigkeitsversicherung. Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung bei einem Tätigkeitsverbot von mindestens 6 Monaten die volle BU-Rente anerkennt, wird dem Leistungsbereich die 100-prozentige Erfüllung attestiert.

Private Berufsunfähigkeitsversicherung vs. BU Versicherung über das Versorgungswerk

Berufsunfähigkeitsversicherung Arzt Mediziner
Mediziner Berufsunfähigkeitsversicherung
Auch Ärzte, Zahnärzte und Apotheker sollten möglichst frühzeitig eine hochwertige Berufsunfähigkeitsabsicherung abschließen. Die meisten Mediziner denken zunächst an eine Berufsunfähigkeitsversicherung über das Versorgungswerk. Doch es gibt einige wesentliche Unterschiede, die deutlich machen, dass eine private Berufsunfähigkeitsversicherung einen solideren Schutz bietet, als eine Berufsunfähigkeitsversicherung über das Versorgungswerk.

Der wichtigste Unterschied ist, dass die Berufsunfähigkeitsversicherung über das berufsständische Versorgungswerk erst eintritt, wenn 100% Berufsunfähigkeit festgestellt werden, wohingegen eine private Berufsunfähigkeitsversicherungen bereits bei 50% der attestierten Berufsunfähigkeit leistet.

Die private Berufsunfähigkeitsversicherung orientiert sich an der tatsächlich bisher ausgeübten ärztlichen Tätigkeit. Dagegen leistet die berufsständische Berufsunfähigkeitsversicherung über das Versorgungswerk erst dann, wenn 100% Berufsunfähigkeit für sämtliche ärztliche Tätigkeiten (allgemeines Berufsbild) festgestellt werden. Dabei wird das allgemeine ärztliche Berufsbild geprüft und nicht die individuelle ausgeführte Tätigkeit der versicherten Person wie es bei der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung der Fall ist

Als Fazit lässt sich daher sagen: Die Berufsunfähigkeitsversicherung über das Versorgungswerk deckt nur den „schlimmsten Fall“ der Berufsunfähigkeit ab, wohingegen die private Berufsunfähigkeitsversicherung viel früher leistet. Daher sollte jeder Arzt bzw. Mediziner eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen und sich nicht lediglich auf die BU Versicherung über das berufsständische Versorgungswerk verlassen.

Berufsunfähigkeitsversicherung für Ärzte - Wichtige Leistungsmerkmale

 

 

BU Versicherung Vergleich 2020

Berufsunfähigkeitsversicherung Angebote

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich Angebote für eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Ärzte und Mediziner an.

Arztversicherung Vergleich
Arztversicherung - Das Vergleichsportal

Arztversicherung Angebote 2020 - Aktuelle Vergleiche - Rechner - Angebote
Ärzteversicherungen 2020 - Versicherungen für Ärzte, Apotheker, Therapeuten, Tierärzte, Psychotherapeuten,
Zahnärzte und andere Mediziner
Arzthaftpflicht - Praxisversicherung, Inventarversicherung, Elektronikversicherung - Rechtsschutz -
Altersvorsorge - Berufsunfähigkeitsversicherung - Krankenversicherung -

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zur Arztversicherung mit 2.9 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.
Es haben bisher 11 Besucher eine Bewertung abgegeben.

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am: 21.07.2020